Herzlich willkommen auf gsk-arbeitsmedizin.de

Die Arbeitsmedizin befasst sich mit der Wechselbeziehung zwischen beruflicher Tätigkeit und der Gesundheit des Beschäftigten. Sie ist ein klassisches ärztliches Fachgebiet der Prävention, Gesundheitsförderung und Rehabilitation.

Zu den wirkungsvollsten Präventionsmaßnahmen gehören Impfungen. Neben den gesetzlichen Vorgaben der Arbeitsmedizinischen Vorsorgeverordnung (ArbMedVV) sind die von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen medizinisch, epidemiologisch und ökonomisch sinnvoll.

Aktuelles

32 Meldungen

COVID-19: erhöhtes Risiko für Zoster

21-07-2022
T-Zellen sind die Dirigentinnen des Immunsystems. COVID-19 bringt ihre Arbeit durcheinander – und erhöht wahrscheinlich deshalb die Wahrscheinlichkeit, dass das Varizellazoster-Virus reaktiviert wird.

Arbeitsbedingter Stress: Kognitive Folgen halten oft lange an

05-07-2022
Arbeit fordert uns. Können wir die Anforderungen nicht bewältigen (oder haben wir das Gefühl, wir können es nicht), entsteht Stress. Der kann sich nachhaltig (auch) auf unser Denkvermögen auswirken.

COVID-19: 100.000 anerkannte BKs in einem Jahr – manche mit langwierigen Folgen

18-05-2022
Für viele ist COVID-19 kaum mehr als eine Erkältung – wenn sie denn überhaupt Symptome haben. Andere leiden auch Monate nach der Infektion noch unter anhaltenden Beschwerden. Ein Problem (auch) für die Berufsgenossenschaften.