Aktuelles

24 Meldungen

COVID-19: Wer arbeitet am gefährlichsten?

08.06.2021
Klar, Gesundheitsberufe haben ein hohes Infektionsrisiko (auch) mit COVID-19. Und wer noch?

COVID-19: immer häufiger (auch) Berufskrankheit

14.04.2021
Eine Sondererhebung der Berufsgenossenschaften belegt einen massiven Anstieg von Verdachtsmeldungen seit Jahresbeginn.

Impfung gegen Gürtelrose: verhindert Ausfälle am Arbeitsplatz

10.03.2021
Einerseits bekommen Impfungen durch die COVID-19-Pandemie mehr Aufmerksamkeit. Andererseits werden viele Standardimpfungen durch Corona aus dem Rampenlicht verdrängt – wie jene gegen Herpes zoster.

Homeoffice und Psyche: eine komplexe Beziehung

23.02.2021
Wie wirkt sich das Arbeiten am heimischen Schreibtisch auf die Psyche aus? In den meisten Fällen eher positiv, sagen Studien. Ein paar Punkte sollte man allerdings beachten.

Psychisch krank und anstrengender Job: öfter lange Fehlzeiten

14.01.2021
Menschen in körperlich anspruchsvollen Jobs fallen öfter aus, solche mit psychischen Erkrankungen auch. Und wenn beides zusammenkommt?

Schlafapnoe: verdoppelt Risiko für Arbeitsunfälle

18.12.2020
Wer nachts stark schnarcht und Atemaussetzer hat, kann tags kaum mit voller Konzentration seinen Job erledigen. Das wirkt sich auf die Häufigkeit von Arbeitsunfällen aus, wie eine Studie zeigt.

Schweißen: erhöhtes Risiko für Kehlkopf- und Mundkrebs

18.12.2020
Schweißrauch ist als kanzerogen klassifiziert – wegen des erhöhten Risikos für Lungenkrebs infolge der Exposition. Eine französische Fall-Kontroll-Studie belegt nun auch ein erhöhtes Risiko für Kehlkopfkrebs und Krebs der Mundhöhle.

Das Masernschutzgesetz und die Betriebsärzte: Wer checkt den Immunstatus?

14.10.2020
Seit dem 1. März ist das Masernschutzgesetz in Kraft. Sollen jetzt Betriebsärzte den Immunstatus kontrollieren? Dürfen sie das überhaupt?

Illegale Drogen am Arbeitsplatz: Richtig reagieren

28.09.2020
Regelmäßige Drogentests bei Beschäftigten? Oder lieber weggucken, wenn ein Mitarbeiter mal zugedröhnt bei der Arbeit ist? Besser sind beim Umgang mit illegalen Drogen am Arbeitsplatz Fingerspitzengefühl, klare Regeln und Transparenz.

Gesundheitspersonal: erhöhtes Risiko für Tbc-Infektion

20.07.2020
Wer mit Kranken arbeitet, steckt sich leichter mit Tuberkulose an als andere Menschen – oder? Eine Meta-Analyse hat untersucht, ob das auch für Länder gilt, in denen Tbc eher selten ist.

Impfen - Der Stoff, aus dem Gesundheit ist

08.07.2020
OPG Spezial, Sonderausgabe 07/2020

COVID-19: kann eine Berufskrankheit sein

05.06.2020
Unter welchen Voraussetzungen kann COVID-19 eine Berufskrankheit sein?

SARS-CoV-2: Arbeitsschutzstandard des BMAS

17.05.2020
Konkrete Regeln für besondere Zeiten: Das Arbeitsministerium hat einen verbindlichen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für Betriebe veröffentlicht.

SARS-CoV-2: Arbeitsmedizin in Zeiten von Corona

07.04.2020
Die aktuelle Epidemie fordert uns heraus. Für Arbeitsmedizinerinnen und Arbeitsmediziner geht es jetzt vor allem darum, wie Beschäftigte sich schützen können – und für wen das besonders wichtig ist.

Sozialarbeit: Belastung und Befriedigung

23.03.2020
Sozialarbeiter haben mit Menschen zu tun – aber auch mit Bürokratie, Zahlen und Schicksalen. Gemütlich ist dabei wenig.